Alle Beiträge aus dem Wörterkästchen “Historisches

Reichenbach im Vogtland

Donnerstag, 5. August 2021 Anreise aus Görlitz mit Ladepause in Wildsdruff. Abend in Reichenbach im Vogtland. Hotel Adler Freitag, 6. August 2021 (Göltzschtalbrücke und Plauen)

Görlitz

Freitag, 30. Juli 2021 (Anreise via Dresden) Samstag, 31. Juli 2021 (Stadtrundgang Altstadt und Südstadt) Sonntag, 1. August 2021 (Führung Synagoge) Montag, 2. August 2021 (Muskauer Schlosspark, Altstadt Görlitz) Dienstag, 3. August 2021 (Wanderung Landeskrone, Hallenhaus Görlitz) Mittwoch, 4. August 2021 (Kirchen und Rathausturm) Freitag, […]

Dresden

25. – 30. Juli 2021, Halle (Saale) 30. Juli 2021, Dresden 30. Juli – 5. August 2021, Görlitz

Halle (Saale)

Sonntag, 25. Juli 2021 (Anreise) Montag, 26. Juli 2021 (Stadtrundgang Halle, Kunstmuseum Moritzburg) Dienstag, 27. Juli 2021 (Sonnenobservatorium und Schloss Goseck, Freyburg und Bad Lauchstädt) Mittwoch, 28. Juli 2021 (Stadtrundgang Halle, Landesmuseum für Vorgeschichte) Donnerstag, 29. Juli 2021 (Gedenkstätte Rehmsdorf, Schlosspark Moritzburg Zeitz) Sonntag, 25. […]

Wien

Juli 2019. Das erste Mal Wien. So viele Museen, so viele Open Air-Kulturveranstaltungen und alles so einfach und günstig mit Bus und Tram zu erreichen. Großartig!

Atelier Karl Küker

Diese beiden Fotos stammen aus dem Foto-Atelier meines Schwiegergroßvaters Karl Küker aus Ahlden an der Aller. Das proppere Baby auf dem Eisbärfell hat etwas mit dem Ahldener Arzt Dr. Richard Ohnesorge zu tun.

Spurensuche

Am 14. Juni 2013 fand eine „Spurensuche” quer durch Solingen statt, nach Spuren rechter Gewalt und Rassismus…

Gedenken am Mahnmal Wenzelnberg

Der Blick geht an diesem Sonntagmorgen zurück zum 13. April 1945, an dem vor 66 Jahren in der Schlucht am Wenzelnberg 71 Häftlinge von der Gestapo hingerichtet wurden, wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten.

Alltag Mittelalter

Am Wochenende wurde auf Schloss Burg das Alltagsleben des 11. und 12. Jahrhunderts durch die Gruppe „Volkelîn“, mit Unterstützung der „IG Wolf“ und des „Franko-flämische Kontingents“ dargestellt.